Schriftgröße:
  • +
  • -

News Archiv

Bewerbung für den IKOM Award möglich bis zum 1. April 2018!

Studierende legen bei der Jobsuche zunehmend Wert auf ethisches und nachhaltiges Wirtschaften der Arbeitgeber. Viele Unternehmen, vor allem aus dem Mittelstand, sind aber mit ihrem verantwortungsvollen Handeln für sie zu wenig sichtbar. Die Studierendengruppe IKOM der Technischen Universität München (TUM) ruft deshalb gemeinsam mit der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und der TUM den „IKOM Award Zukunftsarbeitgeber“ ins Leben. Er ist Deutschlands erste Auszeichnung für Arbeitgeber, die von Studierenden ausgelobt wird. mehr

Neues Onlineportal vernetzt deutsche Wirtschaft

mehr

Neuer Leitfaden zur Korruptionsprävention in der Lieferkette veröffentlicht

Eines der Hauptrisiken in globalen Lieferketten ist Korruption, nicht selten verbunden mit der Verletzung von Menschenrechten und der Umgehung von Umwelt- und Qualitätsstandards durch beauftragte Lieferanten. Der Leitfaden hilft Unternehmen, entsprechende Maßnahmen zur Prävention von Korruption in der Lieferkette erfolgreich umzusetzen. mehr

BGR wird nationale Kontrollbehörde für „Konfliktrohstoffe“

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) als zuständige nationale Kontrollbehörde für die Anwendung der EU-Verordnung zur Erfüllung der Sorgfaltspflichten in der Lieferkette von sogenannten „Konfliktrohstoffen“ benannt. mehr

Das DGCN startet ein Qualifizierungsprogramm 'FIT FÜR DEN NAP' - Global Handeln mit Verantwortung

mehr

BIAC-Publikation zu den OECD-Leitsätzen für multinationale Unternehmen

mehr

Vorfahrt für den Klimaschutz

mehr

Umfrage belegt die besondere Bedeutung des nachhaltigen Mittelstands für die Energiewende

mehr

GLOBAL COMPACT INTERNATIONAL YEARBOOK 2017: SUSTAINABILITY IN TROUBLED TIMES

mehr

Publikation Prozessschritte nachhaltiges Lieferkettenmanagement veröffentlicht

mehr
Anzahl der Ergebnisse 11 bis 20 von insgesamt 897